Ceto Phyton

Ceto Phyton

Eigenschaften:
Flüssiges Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Verringerung der Gefahr der Ketose bei Milchkühen und Mutterschafen.
Dieses Diät-Ergänzungsfuttermittel kann auch zum Zwecke der Ketoserekonvaleszenz verfüttert werden.

Handelsformen:
Kanister zu 1000 ml und 5000 ml

Stand der Information:
Mai 2015
1,2-Propandiol (Monopropylenglycol) 600 ml/Liter (60%), Rohrzucker 3%.

Zusatzstoffe / kg:
Konservierende Stoffe:
Natriumpropionat (E281) 120 000 mg.
Vitamine:
Nicotinsäure (als Niacinamid) (3a315) 20 000 mg.
Aromastoffe:
Silybum marianum (Mariendistelfrucht) 50 000 mg.

Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit 85%, Rohasche 6%, Natrium 2,6%, Rohprotein 2%, Rohfaser 0,5%, Rohfett 0,1%.

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Insgesamt ist auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Tagesration zu achten.
Zur Verringerung der Ketose-Gefahr

Milchkuh:
150 ml / Tier / 1x täglich an 5-6 aufeinander folgenden Tagen,
3-6 Wochen nach dem Abkalben

Mutterschaf:
20 ml / Tier / 1x täglich
die letzten 6 Wochen vor und die ersten 3 Wochen nach dem Lammen

Nach (parenteraler) Ketose-Therapie

Milchkuh:
350 ml / Tier / 1x täglich
für 2-4 Tage zwischen der 3. und 6. Woche nach dem Abkalben

Mutterschaf:
50 ml / Tier / 1x täglich
an 3-5 aufeinander folgenden Tagen die letzten 6 Wochen vor und die ersten 3 Wochen nach dem Lammen
Hersteller:
VETOQUINOL
BP 189 MAGNY-VERNOIS
70204 LURE CEDEX
Reg. -Kenn-Nr.:  FR 69-243-022

Vertrieb:
VETOQUINOL GmbH
Parkstraße 10
D-88212 Ravensburg
www.vetoquinol.de

VETOQUINOL Österreich GmbH
1140 Wien
www.vetoquinol.at